mastering

Was ist eigentlich Mastering genau? Wie lernt man Mastern? Sollte man Plug-Ins oder Hardware kaufen?

Wer mehr über Mastering wissen und lernen möchte, für den ist unser Mastering-Workshop genau das Richtige!

Jede Produktion muss bei einem ernsthaften Mastering individuell angegangen werden, was eine Menge Erfahrung und Fingerspitzengefühl erfordert. Dabei muss der ambitionierte Anwender lernen, mit geringen Mitteln und fundiertem Wissen gute Ergebnisse zu erzielen.

Mittels vieler praktischer Beispiele wird der direkte Zusammenhang zwischen theoretischem Wissen sowie praktischer Anwendung erläutert. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Mastering mit Plug-Ins und deren Einsatz.

Workshop-Teilnehmer können und sollen zum exemplarischen Mastering ihre eigene Produktionen mitbringen.

 

"It’s not how loud you make it, it’s how you make it loud!"

Bob Katz

 

 

Zur Zeit sind leider keine Termine vorgesehen.

Die Themen im Überblick:

  • Voraussetzungen für optimales Mastering
  • Raumakustik & Mastering
  • Geeignete Software für Mastering
  • Hardware vs. Software
  • Dynamikeffekte beim Mastern
  • Filter und ihr Einsatz
  • Lautheit und Lautstärke
  • Loudness Race - Pro & Contra
  • Manual Gain Riding
  • Dynamikverlauf eines Songs und einer CD
  • Reihenfolge beim Mastering
  • Exemplarischer Ablauf eines Masterings
  • Erstellung einer Master-CD für das Presswerk

Ziel dieses Seminars:

Die Teilnehmer lernen die Theorie des Masterings und den praktischen Vorgang im Detail kennen und verstehen.

Das Fachskript zu diesem Seminar ist auch in unserem Online-Shop erhältlich!