Synthesizer Programming

Modularsysteme auf Eurorack-Basis erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit.
Das liegt nicht zuletzt an der Vielzahl der verfügbaren und erschwinglichen Module. Allerdings verliert der Interessierte schnell den Überblick. Welche Module gibt es, welche braucht man überhaupt? Wie funktioniert das Eurorack-Konzept? Und vor allem: Wie programmiere ich auf einem Modularsystem interessante Sounds und binde diese in die eigene Musikproduktion ein?

Alle diese Fragen beantwortet unser Seminar, natürlich anhand praktischer Beispiele und direktem Arbeiten an einem Modularsystem mit zahlreichen Komponenten!

Premiere Pro Basic

Adobes Videoschnittsoftware Premiere ist eines der Standardprogamme in professionellen Schnittstudios und steht Windwos-PC- und Mac-Anwendern gleichermaßen zu Verfügung. Dieser zweitägige Kurs vermittelt alle Grundkenntnisse, die zum Einstieg in Premiere Pro und die Arbeit mit dem Programm benötigt werden. 

Dazu gehören das Anlegen eines Projekt, der Import von Video-Footage und der Umgang mit Audio- und Grafikdaten. Ebenso geht es um die Organisation eines Projektes sowie grundlegende Arbeitsschritte und das Erstellen von Schnittsequenzen. Weitere Inhalte sind der 3-Punkt-Schnitt, der Multicam-Schnitt, die Anwendung von Effekten, Arbeiten mit Einstellungsebenen, Erstellen von Bauchbinden und kleinen Textanimationen mit Hilfe von Keyframes. 

Ferner wird der Workflow zum Color Grading Programm DaVinci Resolve Lite (kostenloses Software-Tool) gezeigt und die Erstellung einer für den Austausch notwendigen XML-Datei. Schliesslich geht es um den richtigen Export aus Premiere, sowie Video-Codecs und -Formate.

Final Cut Pro x

Apple hat mit der Videoschnittsoftware Final Cut Pro X eine revolutionäre Bedienoberfläche sowie einen völlig neuen und erstaunlich einfachen Workflow für Videoediting eingeführt. In unserem zweitägigen Workshop wird der Umgang mit den grundlegenden Funktionen und Werkzeugen gezeigt: Filmschnitt, Nachbearbeitung und Export.

Die Teilnehmer lernen, wie das Konzept eines Editings ohne Spuren mit einer „primären Handlung“ funktioniert, wie Projekte angelegt, wie Mediendaten importiert und verwaltet werden und wie mittels Dreipunkt- oder Multicam-Schnitt einfache Videosequenzen editiert werden können. Es wird zudem gezeigt, wie Effekte und Generatoren angewendet und wie Animationen mittels Keyframes erzeugt werden. Weiterhin wird der Workflow zu einem Colorgrading-Programm (DaVinci Resolve Lite) erklärt, in dem eine primäre Farbkorrektur durchgeführt wird. Auch auf die finale Ausgabe in die verschiedenen Auflösungen und Formate wird eingegangen.

All das wird anhand vieler Beispiele praxisnah und einfach nachvollziehbar gezeigt.

Videoproduktion für Musiker

Das Medium Video gewinnt immer mehr an Bedeutung, da dadurch eine zeitgemäße optimal Präsentation von Bands, Musikern oder anderen Inhalten bzw. virale Werbung auf Portalen wie Vimeo, Youtube und anderen Social-Media-Plattformen möglich ist. Gerade im Musikbereich gibt es auch den deutlichen Trend, Live-Mitschnitten direkt aus dem Studio oder Proberaum für virale Werbezwecke zu verwenden. Zudem werden  Videos vermehrt für den Instrumentalunterricht eingesetzt oder von vielen Firmen als Mittel zur stärkeren Kundenbindung genutzt z.B. durch "behinde the scenes" Reportagen.

garageband praxis

GarageBand ist seit Jahren Bestandteil des kostenloser Softwarepaketes, welches Apple mit jedem neuen Mac ausliefert. Daher bietet es die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, in die Welt der Audioproduktion einzusteigen. Auch wenn Tatsache, dass GarageBand kostenlos ist vermuten läßt, dass der Leistungsumfang stark eingeschränkt sei lehrt die Realiät etwas anderes. Apple hat mit Version 10 eine mehr als passable Software herausgebracht, die für viele Musiker, Sprecher, Hörbuchproduzenten und Podcaster mehr als nur für den Anfang ausreicht.

Dieser zweitägige Kurs vermittelt alle Grundkenntnisse, die zum Einstieg und Arbeiten mit GarageBand 10 benötigt werden. Audio- und MIDI-Aufnahmen, Einsatz virtueller Instrumente und das grundsätzliche Bedienkonzept gehören zu den Inhalten. Neben der Produktion eines kleinen Songs mit Audio- und MIDI -Aufnahmen werden auch die Möglichkeiten zur Nachbearbeitung mit Effekten, Stimmbearbeitung  sowie die virtuellen Instrumenten gezeigt.


Das Seminar eignet sich optimal für jeden Mac-User, der sich  mit dem Thema Audio-und Musikproduktion beschäftigen möchte. Es werden alle wichtigen Grundlagen zur Aufnahme und Bearbeitung von Instrumenten, Stimme und MIDI-Instrumenten vermittelt um mit eigenen Produktionen starten zu können.

news mix11

Ab sofort als Download erhältlich: Das neue Waldorf Nave Praxis Tutorial-Video!

Nave Tutorial

Der Waldorf Nave ist ein außergewönhlicher Synthesizer (sowohl als Plug-In als auch in der iPad-Version). Die Wavetable-Synthese ermöglicht das Erstellen bisher ungehörter Klänge. Erfahren Sie in diesem Tutorial alles zur Funktionsweise dieser Synthese und sämtlicher Nave-Bedienparameter.
Lernen Sie anhand praktischer Beispiele das Erstellen eigener und außergewöhnlicher Klänge für Ihre Musikproduktionen.

Das Tutorial ist für alle Nave-Anwender der Plug-In-Versionen (VST, AU und AAX) und auch für die Nave iPad-Version geeignet.

avatar

Über den Dozenten: Holger Steinbrink hat als professioneller Sounddesigner mit 20 Jahren Berufserfahrung zahlreiche Sounds für nahezu alle Waldorf-Synthesizer erstellt und besitzt jahrelange Erfahrung als zertifizierter Fachdozent.

 
Cubase Complete

Der Cubase Profi Guide richtet sich an alle Anwender, die mit Cubase arbeiten und das Programm verstehen und beherrschen wollen. Speziell für Einsteiger gibt es viel Grundlagewissen zur Systemeinrichtung, Audio- und MIDI-Aufnahmen sowie allgemeine Bedienfunktionen. Aber auch der versierte Anwender findet Informationen zu Themen wie Mixing, Mastering oder fortgeschrittenes Editing. Das Buch zeichnet sich durch einfache Kurzanleitungen und Erklärungen sowie ein übersichtliches Layout aus, so dass auch komplexe Themen intuitiv nachvollziehbar bleiben.

Der Cubase Profi Guide ist für alle Anwender ab Cubase 7 bis hin zur aktuellen Version von Cubase Pro 8 bzw. Cubase Artist 8 geeignet.

avatar

Über den Dozenten: Holger Steinbrink arbeitet mit Cubase seit der allerersten Version und besitzt jahrelange Erfahrung als zertifizierter Steinberg-Fachdozent. Kaum jemand kennt die Musikproduktionssoftware so gut wie er.

 

news mix11

Ab sofort als Download erhältlich: Das neue Logic Pro X Drummer Tutorial-Video!